Der Vermögensaufbau mit Pflegeimmobilien kann für Sparer ein wichtiger Baustein in der Vermögensplanung und Altersvorsorge sein. Niedrige Kreditzinsen und Steuervorteile machen dieses Investment zur Renditealternative. Langfristige Mietverträge, meist 20 Jahre mit 5 Jahres-Verlängerungsoptionen und eine Mietzahlung selbst bei Leerstand, sind überzeugende Argumente für den Kauf eines Pflegeinvestments.

Die optimale Ruhestandsplanung kann im Niedrigzinsumfeld eine wahre Herausforderung sein. Niedrige Guthabenzinsen drücken auf die Höhe der Altersrenten. Wer den Abschluss einer sofort beginnenden Rentenversicherung wünscht, ist häufig von der niedirgen Rentenzahlung enttäuscht. Für Kapitalanleger kann ein rentabel vermietetes Pflegeapartment eine attraktive Alternative zur privaten Rentenversicherung sein.

Wirtschaftshaus Immoframe